Quattroporte IV

Die vierte Generation des Maserati Quattroporte wurde im April 1994 auf dem Turiner Automobilsalon vorgestellt. Es war das erste Auto, das unter dem vollen Besitz von Fiat präsentiert wurde. Das zurückhaltende, aber elegante Design stammt von Marcello Gandini – genau wie der spektakuläre Shamal fünf Jahre zuvor. Im Vergleich zur ersten Generationen des Quattroporte ist der Quattroporte IV sehr kompakt, aber seine Leistungen auf dem Niveau eines Gran Turismo: Die Höchstgeschwindigkeit betrug 260 km/h und die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h weniger als 6 Sekunden. Ab 1996 wurde der Quattroporte auch mit dem 3,2-Liter-32V-V8-Motor der Shamal angeboten, der die Performance weiter verbesserte und der mit 17-Zoll-Rädern ausgestattet war. Standard war ein 6-Gang-Getriebe von Getrag, aber ein automatisches 4-Gang-Getriebe von ZF (V6) oder BTR (V8) war ebenfalls erhältlich.

Datenblatt Quattroporte V6 2.0 Quattroporte V6 2.8 Quattroporte V8 3.2
Modellbezeichnung Tipo AM337 Tipo AM337 Tipo AM337
Karosserietyp 4 Türen, 4/5-sitzige Limousine 4 Türen, 4/5-sitzige Limousine 4 Türen, 4/5-sitzige Limousine
Design Marcello Gandini Marcello Gandini Marcello Gandini
Productionszeitraum 1994 - 1998 1994 - 1998 1996 - 1998
Maserati Ära Fiat Fiat Fiat
Gebaute Exemplare 587 668 415
Chassis Stahl-Monocoque Stahl-Monocoque Stahl-Monocoque
Leergewicht 1.543 kg 1.556 kg 1.647 kg
Motor 90° V6, 24 Ventile, 2 obenliegenden Nockenwellen, Twin-Turbo 90° V6, 24 Ventile, 2 obenliegenden Nockenwellen, Twin-Turbo 90° V8, 32 Ventile, 2 obenliegenden Nockenwellen, Twin-Turbo
Hubraum 1.996 ccm 2.790 ccm 3.217 ccm
Leistung 287 PS @ 6.500 U/min 284 PS @ 6.000 U/min 335 PS @ 6.400 U/min
Höchstgeschwindigkeit 260 km/h 255 km/h 270 km/h

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-186 g/km* // Effizienzklasse: E // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km* // Effizienzklasse: F // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,1-11,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254-243 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

---

* Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerte wurden nach WLTP Prüfverfahrens ermittelt. Die Angaben dienen Vergleichszwecken und beziehen sich nicht auf ein individuelles Fahrzeug, sie sind nicht Gegenstand eines Angebots. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2 Emissionen hängen auch vom persönlichen Fahrstil, der Witterung, der Straßenbeschaffenheit sowie von individuellen Fahrzeugparamatern wie Bereifung, Beladung, Sonderausstattung, Klimaanlage uä ab. Hersteller und Verkäufer können für die angegebenen Werte keine Gewähr leisten. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) berechnet sich nach den Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerten auf Grundlage der individuellen Konfiguration des Fahrzeugs und kann daher nur für die Basisversion vorab berechnet werden. Ab Oktober 2020 werden die CO2 Emissionswerte auch in die  Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer miteinbezogen.