Spyder III

Mit dem Restyling von 1991 wurde der Name Biturbo für die offenen Spyder-Modelle endgültig gestrichen. Eine Reihe ästhetischer und technischer Verbesserungen wurde dem Spyder spendiert. Die bedeutendste Änderung betraf die Einführung von 4-Ventil-Technik mit 4 obenliegenden Nockenwellen, die trotz des Katalysators zu einer Leistungssteigerung führten. Wo es die Gesetzgebung noch zuließ, konnten die Kunden das Auto auch ohne Katalysator erhalten Aus gestalterischer Sicht wurde das Fahrzeug mit neuen, schlankeren Scheinwerfern, größeren Stoßstangen und Schwellern, 16-Zoll-6-Speichen-Rädern, aerodynamischeren Rückspiegeln und einem besonderen Spoiler an der Basis der Windschutzscheibe ausgestattet.

Datenblatt Spyder III Spyder III cat. Spyder III (2800) cat.
Modellbezeichnung Tipo AM333 Tipo AM333 Tipo AM333
Karosserietyp 2+2-sitziger Spyder 2+2-sitziger Spyder 2+2-sitziger Spyder
Design Zagato - Gandini Zagato - Gandini Zagato - Gandini
Productionszeitraum 1991 - 1994 1991 - 1994 1991 - 1994
Maserati Ära De Tomaso De Tomaso De Tomaso
Gebaute Exemplare 509 (Spyder III & Spyder III cat.) 510 (Spyder III & Spyder III cat.) 200
Chassis Monocoque-Stahl-Konstruktion Monocoque-Stahl-Konstruktion Monocoque-Stahl-Konstruktion
Leergewicht 1.333 kg 1.370 kg 1.369 kg
Motor 90° V6, 24 Ventile, 2 obenliegendene Nockenwellen, Doppelturbo 90° V6, 24 Ventile, 2 obenliegendene Nockenwellen, Doppelturbo 90° V6, 24 Ventile, 2 obenliegendene Nockenwellen, Doppelturbo
Hubraum 1.996 ccm 1.996 ccm 2.790 ccm
Leistung 245 PS @ 6.000 U/min 240 PS @ 6.200 U/min 225 PS @ 5.500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h 225 km/h 220 km/h

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-186 g/km* // Effizienzklasse: E // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km* // Effizienzklasse: F // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,1-11,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254-243 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

---

* Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerte wurden nach WLTP Prüfverfahrens ermittelt. Die Angaben dienen Vergleichszwecken und beziehen sich nicht auf ein individuelles Fahrzeug, sie sind nicht Gegenstand eines Angebots. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2 Emissionen hängen auch vom persönlichen Fahrstil, der Witterung, der Straßenbeschaffenheit sowie von individuellen Fahrzeugparamatern wie Bereifung, Beladung, Sonderausstattung, Klimaanlage uä ab. Hersteller und Verkäufer können für die angegebenen Werte keine Gewähr leisten. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) berechnet sich nach den Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerten auf Grundlage der individuellen Konfiguration des Fahrzeugs und kann daher nur für die Basisversion vorab berechnet werden. Ab Oktober 2020 werden die CO2 Emissionswerte auch in die  Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer miteinbezogen.